Lancelot, der untergeschobene Schutzhund aus Ungarn

Auch Seppls Tod ging an der Gruppe alles andere als spurlos vorbei. Die drei waren sprichwörtlich neben der Spur. Trotzdem wollte ich eigentlich nicht so so schnell wieder einen vierten Hund. Doch der Tierschutz steckt voller verschlungener Pfade. Vor allem, wenn "Muddi" Sabine Winklmann von der Dobermann Rescue Hungaria e. V. die Finger im. Spiel hat. Ein Gralsritter führte zum anderen, und schon zog am 8.6.19 der belgische Ungar Lancelot ein.

To be continued.

Ein Sporthund, seine Augen und eine nicht ganz so richtige Übersetzung